Die Zukunft der automatisierten Mobilität hat begonnen,

aber im Alltag sieht man so etwas noch selten.

Es gibt noch viel zu tun, umfangreiche Potenziale sind noch zu erschließen.

Im Unternehmensnetzwerk MoDiSeM widmen wir uns gemeinsam aktuellen Herausforderungen.

Innovationsforum

 

Abgesagt


Grundlage: Am 11.03.2020 mitgeteilte Sofortmaßnahmen für die Berliner Wissenschaft gegen die Verbreitung des Coronavirus.

Drittes Innovationsforum
„Autonome, mobile Dienste - Services für Mobilität“.

Zeit: 19. / 20. Mai 2020

Ort: Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin),
Campus Wilhelminenhof,
Wilhelminenhofstraße 75A, 12459 Berlin

Keine Teilnahmegebühr

Interesse, Einladung und Programm im März 2020 zu erhalten?

Dann bitte Interessenbekundung unter groenke@gfai.de.

Letzte Ereignisse

alle

März – Mai 2020: Roboter in der Corona-Pandemie

In der Zeit der Corona-Pandemie spielen mobile robotische Systeme weltweit eine zunehmende Rolle. Anlässlich der Presseerklärung unseres (Netzwerk-externen) Kooperationspartners InSystems Automation vom 06.05.2020 wurde hier über den Desinfektionsroboter „ZenZoe“ kurz berichtet, der zusammen mit dem spanischen Unternehmen ASTI Mobile Robotics und BOOS Technical Lighting entwickelt wurde. Seit Oktober 2019 gehört InSystems Automation zur ASTI Mobile Robotics Group.

Weiterlesen …

Bewilligung des ZIM-Projektes VeBaS-UAV

Heute werden vier Teilprojekte des Kooperationsprojektes VeBaS-UAV (UAV-System zum Verbissschutz von Baum-Setzlingen im Forst) im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) bewilligt. Zuwendungsgeber ist das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), Projektträger VDI/VDE Innovation + Technik GmbH.

Weiterlesen …

ILA GOES DIGITAL

Wie das 3. Innovationsforum „Autonome, mobile Dienste – Services für Mobilität“, das gemeinsam von MoDiSeM, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH und der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin durchgeführt werden sollte, sind natürlich auch viele andere wissenschaftlich-technische Veranstaltungen von den Einschränkungen betroffen, die durch die Corona-Pandemie notwendig wurden. Dies betrifft auch die älteste Luft- und Raumfahrtmesse der Welt, die ILA. In diesem Jahr wird sie digital durchgeführt. Sie ist damit die weltweit erste virtuelle Luft- und Raumfahrtmesse. Für MoDiSeM ist das Themenfeld der unbemannten Flugsysteme relevant. Die „ILA GOES DIGITAL“ findet vom 13. Mai bis zum 31. Juli 2020 statt.

Autonome mobile Geräte im Kampf gegen Covid-19

Wissenschaft und Technik sind derzeit besonders herausgefordert. Dies gilt auch für Themenschwerpunkte des Netzwerkes MoDiSeM (Mobile Dienste – Services für Mobilität). Unser Kooperationspartner InSystems Automation in Berlin-Adlershof hat mit seiner proANT-Produktfamilie (autonome Fahrzeuge für Intralogistik) eine Grundlage für eine Presseinformation geschaffen.

Weiterlesen …