Ereignisse

 

Im Folgenden sind wichtige Ereignisse im Leben des Netzwerkes MoDiSeM zeitlich geordnet beschrieben. Um inhaltlich zusammenhängende Ereignisse zu sehen, Nutzen Sie bitte die Suchfunktion.

Sie können die Meldungen ebenfalls als RSS-Feed abbonieren.

Innovationstag Mittelstand des BMWi bei der AiF

Das Netzwerk MoDiSeM ist auf diesem Jubiläumsereignis (25. Innovationstag Mittelstand; 10 Jahre Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand, ZIM) mit einem stationären Stand und einem mobilen „Satelliten“ vertreten.

Weiterlesen …

Transfer-Tag "Innovative Angebote für den Alltag in Beruf und Freizeit"

Diese Ausstellung mit begleitendem Vortragsprogramm ist einer der vier Bestandteile des zweitägigen Innovationsforums „Autonome, mobile Dienste – Services für Mobilität“ im Audimax und Außenbereich des entsprechenden Gebäudes der HTW Berlin.

Weiterlesen …

Bürgerforum "Innovationen zu Mobilität"

Dieses Bürgerforum ist einer der vier Bestandteile des zweitägigen Innovationsforums „Autonome, mobile Dienste – Services für Mobilität“ im Audimax und Außenbereich des entsprechenden Gebäudes der HTW Berlin.

Weiterlesen …

Innovationsforum im Audimax der HTW Berlin

Gemeinsam mit Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH und der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin) veranstaltet das Netzwerk MoDiSeM im Audimax der HTW (und Umgebung) das Innovationsforum „Autonome, mobile Dienste; Services für Mobilität“.

Weiterlesen …

Konferenz "Autonome mobile Services"

Diese Konferenz ist einer der vier Bestandteile des zweitägigen Innovationsforums „Autonome, mobile Dienste – Services für Mobilität“ im Audimax und Außenbereich des entsprechenden Gebäudes der HTW Berlin.

Weiterlesen …

Vierter interner Workshop des ZIM-Kooperationsnetzwerkes MoDiSeM

Im letzten Workshop vor Beendigung der ersten Phase des ZIM-Netzwerkprojektes MoDiSeM ging es vor allem um eine Zusammenfassung des erreichten Standes, die letzten notwendigen Arbeiten in Phase 1 und die Vorbereitung von Phase 2 mit einer Laufzeit von zwei Kalenderjahren.

Weiterlesen …

Projektskizze ViRBe

Der MoDiSeM-Projektpartner AUCOTEAM GmbH lädt zwei Tage vor der entsprechenden Deadline eine Projektskizze hoch. Es handelt sich dabei um die Reaktion des Netzwerkes auf die BMBF-Pilotbekanntmachung „Virtuelle und Erweiterte Realität (VR/AR) in der beruflichen Bildung“.

Weiterlesen …

Projektskizze DiWiMa

Die Projektskizze DiWiMa (Digitales Wissensmanagement im Arbeitsalltag innovativer KMU) wird fertig und durch den Netzwerkpartner ICM e. V. erfolgreich hochgeladen. Aus MoDiSeM sind folgende Partner beteiligt: AUCOTEAM GmbH,ESYS, GmbH, ICM e.V., I.T. Out GmbH. Externe Partner sind die FHDW Paderborn und die IGF Chemnitz GmbH. Die Skizze ist unsere Reaktion auf den Förderwettbewerb „Zukunft der Arbeit: Mittelstand – innovativ und sozial“.

Teilnahme an der Eröffnung der Wildauer Wissenschaftswoche

Am 26.02.2018 nimmt Prof. Iwainsky an der Eröffnung der Wildauer Wissenschaftswoche im Audimax der TH Wildau teil. Hier hört er u. a. zwei Vorträge, die thematisch gut zu MoDiSeM passen: Autonom fahrender anthropoider Roboter für die Hochschulbibliothek und Testfeld für autonomes Fahren.

Beratung mit HFC Human-Factors-Consult GmbH

Am 09.02. findet bei unserem Netzwerkpartner Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH eine Beratung mit dem KMU HFC Human-Factors-Consult GmbH statt. Der Prokurist des KMU erklärt verbindliches Interesse an einer Mitgliedschaft in MoDiSeM.

Beratung bei der GFaI Brandenburg e. V.

Am 06.02. ist Prof. Iwainsky (hauptverantwortlicher Netzwerkmanager) bei dem MoDiSeM-Partner GFaI Brandenburg e. V. an der TH Wildau. Dabei geht es um die weitere Sondierung von Projektinitiativen im Bereich der automatisierten mobilen Services.

Interesse an einer Mitgliedschaft in MoDiSeM

Das Berliner Unternehmen GESTALT Robotics GmbH äußert verbindlich Interesse an einer Mitgliedschaft in MoDiSeM. Es handelt sich um ein noch junges KMU mit fachlichen Schwerpunkten auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz (KI).

Enway GmbH wird assoziierter Netzwerkpartner

Das noch junge innovative KMU Enway GmbH, Entwickler autonomer mobiler Service-Fahrzeuge, wird MoDiSeM-Netzwerkpartner.

Besuch bei der IGF Chemnitz GmbH

Prof. Iwainsky besucht gemeinsam mit Herrn Liebl (MoDiSeM-Partner ICM e. V.) die IGF Chemnitz GmbH. Hierbei geht es im Vordergrund um die Einbeziehung der IGF Chemnitz GmbH in die aktuelle Projektinitiative von MoDiSeM zum Förderwettbewerb „Zukunft der Arbeit – Mittelstand innovativ und sozial“.

Treffen mit der easy mile GmbH auf dem EUREF-Campus in Berlin-Schöneberg

Der Netzwerkmanager, Prof. Iwainsky, hat auf dem EUREF-Campus in Berlin-Schöneberg einen hochinteressanten Kontakt mit dem Unternehmen easy mile und dabei insbesondere deren fahrerlosen Bus besichtigen können.

Weiterlesen …

Beratung mit Netzwerkmanager des ZIM-KN-Netzwerkes MOVIA in der GFaI

Am 24.01.2018 findet in der GFaI eine Beratung mit Repräsentanten des ZIM-KN-Netzwerk MOVIA (Netzwerk zur Fußgängernavigation) und Prof. Dr. Iwainsky statt. Herr Dr. Schischmanow (DRL) hat diesen Kontakt vermittelt und ist selbst bei der Beratung anwesend. Es werden gemeinsame thematische Interessen abgesteckt und weitere Schritte vereinbart.

Beratung des Netzwerkmanagements zu Projektinitiative des DLR

In der GFaI findet eine interne Beratung mit dem DLR (Dr. Schischmanow), Prof. Iwainsky und einem zusätzlichen externen KMU zu einer Projektinitiative des DLR statt. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen weitere MoDiSeM-Partner einbezogen werden.

Beratung zur MoDiSeM-Projektinitiative für den Call „Zukunft der Arbeit: Mittelstand - innovativ und sozial“

In der GFaI findet eine Beratung zur gemeinsamen MoDiSeM-Projektinitiative für den Call „Zukunft der Arbeit; Mittelstand - innovativ und sozial“ statt. Potentielle Projektpartner aus MoDiSeM sind: ICM e. V., I.T. Out GmbH, ESYS GmbH, Orthopädie-Technik Scharpenberg, YOUSE GmbH.

Kick-off-Meeting zum BMBF-Verbundprojekt VarioKnie

Beim Netzwerkpartner Orthopädie-Technik Scharpenberg in Rostock findet das Kick-off-Meeting des BMBF-Verbundprojektes VarioKnie (Variables interaktives Prothesenknie) statt. Alle Verbundprojekt-Partner und der Projektträger VDI Technologiezentrum GmbH sind ausgezeichnet vertreten. Die Vorträge offenbaren erneut die herausragenden Kompetenzen des Konsortiums.

Enway GmbH bittet um Aufnahme als assoziierter Partner in das Netzwerk MoDiSeM

Das Unternehmen Enway GmbH entscheidet sich auf Basis des Gesprächs mit dem Netzwerkmanager am 21.12.2017 für die assoziierte Mitgliedschaft im ZIM-Netzwerk MoDiSeM.